Waldexkursion im September

von (Kommentare: 0)

Zum Thema Wald machten die 4. / 5. Klässler zusammen mit ihrem Klassenlehrer, Hr. D. Braunschweiler, eine Exkursion nach Mogelsberg im st. gallischen Neckertal. Dort wurde im Rahmen des Projekts „Cholemeiler 2015“ Holzkohle nach altem Handwerk hergestellt. Natürlich liessen sich die Schüler die Führung durch die Köhlerin, Fr. D. Wicki, nicht entgehen, ist die Holzkohle-Herstellung im Freien doch einzigartig und sehr aufwändig.

Anschliessend nahmen die beiden Schulklassen am Workshop „Waldmeisterschaft“ teil: Fressspuren abzeichnen, Waldtiere kennen lernen, die Höhe einer Tanne schätzen, einen Blindenparcours durchlaufen sowie eine Stafette absolvieren waren angesagt. Zudem durften die Schüler ein altes Sägevelo oder eine Zweimannsäge ausprobieren. Zwei Revierförster waren vor Ort und gaben Instruktionen an den jeweiligen Posten. Es war eine spannende und lehrreiche Exkursion!

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.