posts

 

Wir suchen initia­ti­ve Lehrpersonen

Mrz 1, 2022

Die Christ­li­che Schu­le Linth mit Sitz in Kalt­brunn ist eine über­kon­fes­sio­nel­le, klei­ne Pri­vat­schu­le in der Ost­schweiz, die 1995 von initia­ti­ven Eltern gegrün­det wur­de. Seit­her haben über 200 Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Schul­zeit an der CSL erfolg­reich abge­schlos­sen. Sie führt die obli­ga­to­ri­schen Volks­schul­stu­fen vom Kin­der­gar­ten bis zur neun­ten Klas­se und kann als Tages­schu­le besucht wer­den. Die CSL ist eine vom Kan­ton St. Gal­len bewil­lig­te Pri­vat­schu­le. Der Unter­richt erfolgt in Anleh­nung an den Lehr­plan Volks­schu­le des Kan­tons St. Gal­len mit einem Akzent auf ange­lei­te­tem Selbstlernen.

Zwi­schen­zeit­lich wird die Insti­tu­ti­on in der zwei­ten Genera­ti­on geführt. Infol­ge Ver­jün­gung des Lehr­kör­pers suchen wir auf das Schul­jahr 2022/23:

Fach­lehr­per­son Zyklus I (60 – 80%)

Verantwortliche/r Zyklus II (80 — 100%)

Verantwortliche/r Zyklus III (50 – 80%)

Leh­rer-Sein ist für Sie eine Beru­fung, Sie ver­fü­gen über pla­ne­ri­sche Fähig­kei­ten und beherr­schen die gän­gi­gen Infor­ma­tik­an­wen­dun­gen. Sie über­neh­men Ver­ant­wor­tung, sind fle­xi­bel, brin­gen sich in einem enga­gier­ten Leh­rer­team ein und legen Wert auf eine funk­tio­nie­ren­de Zusam­men­ar­beit mit den Eltern. Je nach Bedarf über­ar­bei­ten Sie das vor­han­de­ne Mate­ri­al für das ange­lei­te­te Selbst­ler­nen oder erstel­len eige­ne Unter­la­gen basie­rend auf den Anfor­de­run­gen des Lehrplans.

Als Pri­vat­schu­le erhal­ten wir kei­ne Sub­ven­tio­nen der öffent­li­chen Hand, wes­halb die Kosten durch Schul­gel­der und Spen­den gedeckt wer­den. Damit das Schul­geld für die Fami­li­en trag­bar bleibt, ent­spre­chen die Gehäl­ter nicht den markt­üb­li­chen Gepflogenheiten.

Ihr Haupt­ziel: Schü­le­rin­nen und Schü­ler ler­nen mit Begeisterung.

Möch­ten Sie die­se Her­aus­for­de­rung in Angriff neh­men? Sen­den Sie uns Ihre Unter­la­gen an: info@cslinth.ch

0 Kommentare